Seite 1 von 2
#1 Bällebad für Frettchen top oder flop? von Jocy 29.05.2009 17:31



Erst mal sorry, dass ich euch hier mit so vielen neuen Themen überschwemme. Aber ich hab da grad was im iNet gesehen, und dachte mir, das könnte vielleicht was für meine Fritten sein:
http://www.hood.de/auction/32513106/baellebad-ballhaus.htm

Was denkt ihr? Geeignet oder Flop?

Danke für Eure Inputs.
Liebe Grüsse
Jocy

#2 RE: Bällebad für Frettchen top oder flop? von Sarah Sabina 29.05.2009 18:01

Also meine haben zwar kein Bällebad, aber ich habe schon oft gehört dass sie voll auf sowas stehen. Neulich haben wir auch mal eines gesehen im Zooladen, wollten wir auch am liebsten mtnehmen, aber zu dem Zeitpunkt hatten wir schon fast 200 Euro dort gelassen und das Bad selber war auch nochmal ziemlich teuer, da haben wir uns das verkniffen...Irgendwann muss ja mal Schluss sein

#3 RE: Bällebad für Frettchen top oder flop? von Nasentierchen 29.05.2009 19:32

Hi Jocy,

natürlich ist das wie mit Kindern.^^
Eine zeitland ist das sehr begehrt und nach einer Weile guckt es keiner mehr an- außer Du setzt Dich hin und spielst mit.LoL
Meine Kobolde haben seit 4 Jahren 100 Bälle in einer Springtonne von Ikea.
Alle mal auszukippen oder sie hineinzuwerfen ist schon ein Erlebnis- aber Du musst früher oder später dazu auffordern oder sogar mitmachen.
Ja, ich bin eindeutig ein Sklave und spiele mit....

Liebe Grüße
Nasentierchen

#4 RE: Bällebad für Frettchen top oder flop? von Simone 29.05.2009 20:24



hatte mal diese Bälle von Ikea; allerdings ohne das dazugehörige "Ballhaus". Die waren dann relativ schnell uninteressant. Den Preis im Link finde ich unverschämt....

Grüßlies
Simone & die Killerfretts

#5 RE: Bällebad für Frettchen top oder flop? von Jocy 30.05.2009 16:41

ja, dieses spezielle Angebot, ist schon grad etwas teuer. Aber auf Ebay habe ich komplette Sets inkl. 100 Bälle und Ballhaus/-netz für weniger als 20 €.

Dann werde ich mir wohl bald mal so eins zulegen.
Wenns dann nicht mehr interessant ist, kann mans ja für nen halbes Jahr in den Keller packen und danach ist's sicher wieder voll cool.

#6 RE: Bällebad für Frettchen top oder flop? von Bettina Krause 01.06.2009 12:51



Über so etwas habe ich auch nachgedacht und bin letzte Woche zu Penny, da haben sie ab Donnerstag 100 Bad-Bälle für ´nen Zehner verkauft. Fand die Bälle aber zu dünn und damit nicht eckzahntauglich.
Bei Karstadt gibt es die Dinger 50 Stück für 15 Euro (glaube jedenfalls, so in der Größenordnung war es), die schienen mir etwas dicker und fester.

Beißen eure Fretts die nicht kaputt? Meine würden wahrscheinlich sofort damit beginnen.



Viele Grüße
Bettina

#7 RE: Bällebad für Frettchen top oder flop? von Jocy 01.06.2009 15:10

Naja, mit Verlusten muss man rechnen. Aber bis die 100 Stück kaputt gekriegt haben, da vergeht doch schon mal ne Weile.


Und wenn die Bälle nicht so teuer sind, dann ist ja auch der Verlust nicht so schmerzhaft. Hauptsache, die haben ihren Spass dabei.

#8 RE: Bällebad für Frettchen top oder flop? von Simone 01.06.2009 17:04



klaro haben die welche "zerstückelt", aber auch die platten Teile haben sie dann noch durch die Gegend geschleppt....

Grüßlies
Simone & die Killerfretts

#9 RE: Bällebad für Frettchen top oder flop? von Rennfloh 22.09.2009 21:05

Hab auch so ne Art "Bällebad" aber selbst "gestrickt".
2/3 besteht aus Tischtennisbällen und 1/3 aus leeren Ü-Eiern (häufig von Kollegen mit Kindern gesammelt - alle leeren Dinger zu mir, so lautete der "Befehl").
Mal ist es höchst uninterressant und mal wird gehüppt. Meist hüpfen dann ein paar Bälle aus der Kiste. Die werden dann "gejagt" weil sie so toll springen.
Und wenn Muckel sie in die Mache bekommt, gehen die nicht kaputt sondern flutschen weg. Und das geht ja nun mal gar nicht - aus Muckels Sicht mal gesehen.

#10 RE: Bällebad für Frettchen top oder flop? von Caroline 22.09.2009 22:27

Meine haben auch welche aber die sind eher uninterressant.
Selbst wenn ich versuche sie zum spielen zu bewegen ist es nicht der Renner es sei denn ich versenke Leckerchen darin.
Ich weiß abe nicht wie das mit Welpen ist ich meine ob die anders spielen wenn man sich von klein an mit Spielzeugen mit ihnen beschäftigt.
Meine(alle erwachsen)spielen eher nicht mit Spielsachen sondern toben nur so durch die Gegend und untersuchen lieber Tüten,Kartons oder meinen Schreibtisch.
Von daher würde ich mir keine mehr anschaffen.

LG Caroline

#11 RE: Bällebad für Frettchen top oder flop? von Frettweasel 22.09.2009 22:42


Ich habe gerade am vergangenen Sonntag auf nem Flohmarkt 200 Bälle für 10 Euronen mitgenommen.
Zuhause sofort einen großen Karton tiefergelegt damit befüllt.
Die Stinker schauten sich alles ganz neugierig an doch als der Karton auf dem Fußboden stand haben sich die längst schlafen gelegt.
Später wurde mal zaghft nachgeschaut was ich da hingestellt habe und das wars bisher.
Werde mal ein par Bälle mit Bonus versehen. Löcher reinpieken und kleine Glöckchen rein oder anderes was rasselt. Wenn das so bleibt dann fand ich das eine Fehlinvestition.
Oder hat jemand noch eine Idee wie ich den Ignoranten den Spaß schmackhaft machen kann?

#12 RE: Bällebad für Frettchen top oder flop? von Bettina Krause 23.09.2009 07:27



also, meine beiden Rabauken hatten zwischenzeitlich Bälle bekommen (von Karstadt, 50 Stück ca.15 Euro). Die Dinger in einer großen Tüte oder in einem Karton sind vor allem bei Sammy sehr beliebt.
Allerdings eher aus dem Grund weil der kleine Stinker versucht sie zu zerbeissen und mittlerweile hat er den Dreh raus wie man das macht. Er braucht nur noch ein paar Minuten pro Ball. Nur noch kurze Zeit und sie sind alle kaputt
Ehrlich gesagt habe ich ein wenig Angst, daß er Teile davon runterschlucken könnte...

Fazit: die Dinger sind nicht stabil genug, also eher ein Flop!

Viele Grüße
Bettina

#13 RE: Bällebad für Frettchen top oder flop? von Rennfloh 23.09.2009 19:15

Zitat von Bettina Krause

Ehrlich gesagt habe ich ein wenig Angst, daß er Teile davon runterschlucken könnte...
Fazit: die Dinger sind nicht stabil genug, also eher ein Flop!


Deshalb kann ich Tischtennisbälle empfehlen.
Es müssen ja nicht gleich 150 Stk. sein...
Die werden nicht zerbissen, hüpfen so toll und machen in ner Kiste auch "Rabatz"

#14 RE: Bällebad für Frettchen top oder flop? von Klimbim 24.09.2009 18:01

alle zusammen!

Also ich habe bei Ebay so ein Ding ersteigert.5oo Bälle und das Häussle für sage und schreibe 7,50 euro plus Versand= 14,50.Ich warte jetzt nur darauf das es kommt.Habe ja schon 100 Bälle und meine vier finden das irre toll.Ich habe dann zwar immer jedemenge zu tun um die alle wieder einzusammeln aber was macht man nicht alles für das liebe Vieh .
Habe auch einige andere Sachen ersteigert.Babyschaukel und so weiter.Ach ja,und eine Baby Rutsche Na da bin ich ja mega gespannt wie das ankommt.Ich werde es euch berichten.

Lg Petra

#15 RE: Bällebad für Frettchen top oder flop? von Simone 24.09.2009 18:09

Petra,

hast doch meine Ballspezialisten Lilly & Gismo bekommen und kannst bestätigen, daß beide sofort die Bälle aus dem Wasser gefischt haben, als wir sie Dir gebracht haben.... Von der Babyschaukel und Rutsche möchten wir bitte Fotos sehen ! Gespannt sei', muhaahaaaa.

Im übrigen: Herzlichen Glückwunsch zur Wohnungshaltung und viel Spaß beim weiteren Umbau; wir hoffen, daß Dein Männe noch nicht die Koffer gepackt hat . Ihr hättet die Außenhaltung im Winter eh' nicht "durchgezogen", dat wußte ick schon vorher

Grüßlies
Simone & die Killerfretts

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen