#1 Totally Ferret vs. Kennel Nutritions Ferret von Jocy 08.08.2009 13:21


Ich habe dieses Wochenende überraschenden Zuwachs zu meiner Banditenbande bekommen. Das heisst, dass wir nun 6 Frettchen durchfüttern müssen, was ja nicht ganz billig ist.


Ich bin da im Internet auf "Kennel Nutritions Ferret" gestossen. Das ist um einiges billiger als das Totally Ferret, was wir bis jetzt noch verfüttern. Und nun wollte ich mal fragen, ob von Euch jeman Erfahrung mit diesem Futter hat.
Ist es genau so gut wie Totally Ferret?
Klappt die Futterumstellung gut?
Gibt es etwas zu beachten?

Danke für Eure Tipps.

Liebe Grüsse
Jocy

#2 RE: Totally Ferret vs. Kennel Nutritions Ferret von Caroline 08.08.2009 14:05

Hallo Jocy,

ich habe das in meiner Mischung mit drin und es wird nichts aussortiert.Es gehört ebenso wie das Frettchen4You Futter zu den geeigneten Futter.
Ich mache immer eine Mischung aus verschiedener Futtersorten damit sie sich nicht auf Eine festlegen außer den oben genannten kommt noch das Totaly Ferret und manchmal noch Katzenfutter dazu und es gab noch nie Probleme.
Ich habe 5 Nasen und da bei uns mindestens 2 mal tgl Fleisch oder Futtertiere gefüttert werden reichen mir die 2kg Tüten/Sorte eine ganze Weile.
Ich würde an deiner Stelle auch nicht nur eine Sorte anbieten und wenn deine mehr auf TroFu stehen sind die größeren Abbpackungen ja nochmal preiswerter.

Gruß Caroline

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz