#1 kastration von wautzi 16.01.2009 12:43


im oktober sind zwei neue mitbewohner bei mir eingezogen und
bringen wieder chaos und schwung in meine vier wände.

das weibchen habe ich ende dezember kastrieren lassen. seit einer woche färbt sich der kahlrasierte bauch blau.
laut literatur ist das bei einer iltis farbenden ganz normal, da ein fellwechsel statt findet. würde mich freuen,
wenn ihr eure erfahrungen mir berichten könntet und ob es wirklich so harmlos ist wie es die lieratur beschreibt. ansonsten hat sie alles gut überstanden und ist fitt.

#2 RE: kastration von jacno 16.01.2009 14:57

hihooo

aalso die blaue färbung werde nachwachsende haare sein... einfach mal mit ner lupe gucken... oder noch paar tage warten... dann sieht mans besser

jac

#3 RE: kastration von Simone 18.01.2009 09:42



schließe mich jacno's Beitrag an und die bläulichen Stellen sind der nachwachsende Pelz , da brauchst Du Dir keine Sorgen machen.

Grüßlies
Simone & die Killerfretts

#4 RE: kastration von wautzi 18.01.2009 11:40

ich danke euch.
ich war jetzt nicht sehr beunruhigt, aber ist echt gut das es dieses forum gibt. da ich in meinem bekanntenkreis eher allein auf weiter flur stehe. kann sich nicht jeder für meine stinker begeistern. deshalb finde ich den austausch mit leuten die den gleichen tick haben, echt gut.
also dank euch
wautzi und die stinker

#5 RE: kastration von **Miss_FTT** 18.01.2009 19:01

Hi,

meine Iltisfähe hatte die Kastra im November und hatte vorher noch das Babyfell, meine TA meinte gleich, dass sich der Bauch blau färben wird und es liegt tatsaechlich nur am Fellwechsel der stattfindet.

LG
Sany

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz