#1 spieltrieb oder ernst? von Lokki 04.04.2008 20:31

mahlzeit
hab mich ja ne weile nicht blicken lassen, jedenfalls hab ich (mal wieder) ne frage.
meine beiden freddel sind fast 2 und fast ein jahr alt, beide kastriert.
das problem ist, das beide sich seit sie zusammen sind schon immer ein bissel gezwickt haben, zumindest hat sie ihn immer gezwickt. normalerweise würde ich denken, das es normal in dem alter, aber wo ich mir nicht sicher bin ist, das die es in einem halben jahr nicht gebacken bekommen haben wer die hosen an hat. jedenfalls beisst die fähe (jünger) ab und zu mal etwas doller zu, so das er ab und zu ziemlich laut quickt, aber keine stinckbomben oder angsthaufen zu sehen. bissel schorf oder krusten hat er ab und zu im nacken.
meine frage: geht das nun als normal durch was charakteristisch bedingt ist oder so? oder sollte ich mir sorgen machen?
nebenbei noch, es ist nie schlimmer geworden, nur hab ich das gefühl das der spieltrieb so zu kurz kommt, wenn es den kein ersatz is.
hoffe ich mach mir da nur zu grosse sorgen

lg danny

#2 RE: spieltrieb oder ernst? von Simone 06.04.2008 18:11

Hallo, Danny !

Lese Deinen Eintrag erst jetzt, war gestern mal wieder beim Kopfschütteln (Soul Docotor).

Jim Knopf ist und bleibt ein Weichei und deswegen übernimmt Deine Kleene ganz sicher das Regiment und läßt (nicht nur) ihren Spieltrieb an ihm aus, sondern auch ihre Aggressionen. Da es nur geringfügige kleine Krusten sind und es keine Angsthaufen und Stinkbomben gibt, würde ich mir da überhaupt keine Sorgen machen....

Grüße
Simone & die Killerfretts

#3 RE: spieltrieb oder ernst? von Lokki 06.04.2008 21:43

dann werd ich mir mal keine allzugrossen sorgen machen,
er quickte manchmal nur ziemlich laut, schätze das wird dann auch seinem charakter entspringen
also danke für die info

p.s. simone, falls es dich interessiert, die beiden sind grad mit dem fellwechsel durch...naja fast.
und mit trinken aus dem napf tut er sich etwas schwer...immer am tauchen (kopf unter wasser zum trinken)

lg, danny

#4 RE: spieltrieb oder ernst? von Simone 07.04.2008 07:00



Tja, momentan haben wir wohl alle mit tonnenweise Fretthaaren in Kuscheltüchern und Decken zu kämpfen. Mein Freund hat sich am Samstag nach dem Gig von Soul Doctor das Bandshirt signieren lassen und selbst da waren Frettihaare drauf....beim nächsten Mal werde ich meinen Freund vorher "entflusen" (ha, ha).

Zum Wassernapf: Jimmy Knopp hat damit keine wirklichen Probleme, Kopp unter Wasser und darin blubbern macht doch (fast jedem) Frettchen Spaß. Bring' ihm doch mal als Geschenk ein paar Hartplastiktierchen mit, die kann er dann rausfischen und hat was zu tun ! Meine Bande "verlustiert" sich gerade mal wieder mit einem Riesenkarton inklusive Raschelfolie.....

Grüße
Simone & die Killerfretts

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz