#1 Impfen aber was? von Alina 02.10.2008 15:16

Jetzt bitte nochmal in der Zusammenfassung für kleine Alinas, die nicht ganz so nen überblick haben.
Was genau bzw. gegen was überhaupt muss ein Frett alles geimpft werden?

#2 RE: Impfen aber was? von lounali 02.10.2008 18:27

avatar

hallo
also gegen staupe und tollwut müssen sie einmal im jahr geimpft werden ^^

#3 RE: Impfen aber was? von Scany 02.10.2008 19:26

http://www.frettchendoc.de/html/..._l_t_p.html

#4 RE: Impfen aber was? von DaNi 02.10.2008 22:21

Geänderten Tollwutverordnung: eine Jährliche Tollwutimpfung nichtmehr notwendig bei mehrjährig wirksamen Impfstoff.
Tollwut kann und darf alle 3 Jahre geimpft werden,seitdenn bei bestimmten Reisen in bestimmte Länder, da darf sie teilweise nicht älter als 12 Monate sein, aber die neuen Impfstoffe halten in der Regel 3 Jahre!

#5 RE: Impfen aber was? von Simone 03.10.2008 15:24



5-fach Impfung ist nicht mehr notwendig, seit es Febrivac Dist gibt. Tollwut sollte man zusätzlich impfen, wenn man

a) die Grenzen überquert
b) zu Ausstellungen und Messen etc. geht
c) in Tollwutgebieten wohnt und oft mit seinen Fretts spazieren geht oder sie in Außenhaltung hält.

Bei Katrin in Leipzig bekommen die Fretts zusätzlich auch noch ne' Botulismusimpfung.

Es wird sicherlich vereinzelt Fälle gegeben haben, in den Frettchen an Leptospirose, Parvovirose und/oder Hepatisis erkrankt sind, mir persönlich ist kein Fall davon bekannt. Die 5-fach Impfung wurde halt' jahrelang genommen, weil es keinen speziellen Frettchenimpfstoff gab.

Grüßlies
Simone & die Killerfretts

#6 RE: Impfen aber was? von Colle 03.10.2008 17:05

Zitat von DaNi
Geänderten Tollwutverordnung: eine Jährliche Tollwutimpfung nichtmehr notwendig bei mehrjährig wirksamen Impfstoff.



hallo,

das stimmt nicht ganz.so weit ich mich erinnern kann, muß es eine bestimmte firma sein und diese frima muß immer geimpft worden sein erst dann ist die garantie das die impfung alle 3 jahre nur wiederholt werden muß.

bitte korregiert mich wenn ich was falsches sage, so wurde es mir damals von meiner tierärztin erklärt. oder die wollte mir nur jährlich eine impfung verkaufen. also wie war das noch mal.

gruß colle

#7 RE: Impfen aber was? von Jule 03.10.2008 22:52

Ich habe irgendwo gelesen, dass bei Fretts jährlich geimpft werden muss, weil die Wirksamkeit der Mehrjahresimpfung nicht für Fretts getestet wurde. Ich glaube, das war sogar auf der Tierheim-Berlin-Seite, bin mir aber nicht sicher.
Bei der Henke wird das auch jährlich gemacht.

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen