Seite 2 von 2
#16 RE: frettchen zeitschrift von Colle 19.02.2009 00:41

hallo,

@ChaosKruemel, das ist zum beispiel mit einer der gründe warum.
und es gibt noch mehr. weil solche leute kann ich einfach nichts abgewinnen. die sich tiere schicken lassen.

naja gut. jetzt biste ja hier und das ist auch gut so.

gruß coll

#17 RE: frettchen zeitschrift von Fraggelgang 24.02.2009 11:50

Also ich lese hier online
http://www.smallanimalchannel.com/ferret...ne/default.aspx

Das es bisher keine Frettchenzeitschrift auf einen dauerhaft nennenswerte Auflage gebracht hat, liegt sicher daran, das Halter für Halter schreiben.

Ab einem gewissen Level ist das nicht ausreichend um Leser langfristig zu interessieren.
? Hol ich mir nun ein printout von dem was ich in vielen Foren schon 10fach gelesen habe?

Die Rodentia ist da *Lobbyorientierter* ganz klar Exotenhaltung und zwangsläufig damit verbundener Handel, Tiermessen, Zubehörindustrie, zu einem Großteil Inserat finanziert.

Bei den Gagen, die sie Autoren zahlen, gehts denen aber auch anscheinend nicht so prickelnd.

Na und zu den Mückenhirnen sag ich mal nix

LG

#18 RE: frettchen zeitschrift von Simone 24.02.2009 18:36

Hamburger Deern

danke für den Link, werde da auch mal stöbern.

Habe von Fritten-Alarm vor einer Woche ein kostenloses Leseexemplar angefordert, wurde mir auch per mail bestätigt, angekommen ist es bis jetzt noch nicht -> ick kann warten. Über Rodentia sind wir 100% einer Meinung (Sister****Oberschlau), die Sonderausgabe habe ich mir nur wegen der Streifenwieselfotos geholt !

Grüßlies
Amarettomotte & Pelzknäule

#19 RE: frettchen zeitschrift von Angie 06.03.2009 12:30

avatar


kann einer denn nun was berichten über Fritten-Alarm???

#20 RE: frettchen zeitschrift von ChaosKruemel 06.03.2009 14:12

Also bei denen wurde gesagt das da wohl n Druckfehler aufgetreten ist und die Hefte neugedruckt werden müssen
werden daher gut n Monat später erst eintreffen ...
Wurde jedenfalls so im Forum bekannt gegeben ...

#21 RE: frettchen zeitschrift von Caroline 06.03.2009 15:36

Da ich neugierig war habe ich mir die "Zeitschrift"bestellt Welche heute angekommen ist.
Neugierde befriedigt und 5 Euro leichter.Der Inhalt war nicht sehr berauschend da habe ich im Forum lesen mehr von aber süße Bilder sind drin.
Fazit für mich ich brauche es nicht nocheinmal.

Gruß Caroline

#22 RE: frettchen zeitschrift von Simone 06.03.2009 19:01



habe heute ebenfalls mein kostenloses Leseexemplar erhalten und bin froh, daß es kostenlos war. Die Bilder sind sehr schön, teilweise Hochglanzpapier, aber davon haben wir alle ja selbst genug. Ist eher was für "Newbies" im Frettchenbereich, die alten Hasen kennen das alles schon, wie z.B. Frettchentierheim Oberberg, Frettchenhotel Hannover, Urlaub mit Frettchen bei Iris in Parey etc.

Bringe das Heft am nächsten Freitag zum Mitgliedertreffen mit, dann dürfen die anderen auch ihr Urteil abgeben. Ansonsten denke ich, daß ne' Menge Arbeit und Herzblut der Verlegerin drinsteckt und vielleicht bestelle ich mir irgendwann nochmal ein Exemplar...

Grüßlies
Simone & die Killerfretts

#23 RE: frettchen zeitschrift von Colle 07.03.2009 00:56

hallo,

warum gibt es das einmal kostenlos und einmal kostet es 5 euro??? sind das unterschiedlice hefte???

gruß colle

#24 RE: frettchen zeitschrift von Simone 07.03.2009 08:20



da wir eine Frettchenhilfe sind, habe ich das Heft kostenlos für uns bekommen. Gisela als TA bekommt es ebenfalls kostenlos, damit sie es für Interessierte in der Praxis auslegen kann.

Grüßlies
Simone & die Killerfretts

#25 RE: frettchen zeitschrift von Colle 08.03.2009 20:40

hallo,

achso, hätte ja sein können das es 2 ausführeungen gibt oder so.

gruß colle

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz